Ahrizona
 ... tja, aber womit eigentlich? Na ja, vielleicht erstmal damit, dass ich mich vorstelle. Mein Name ist Axel Niesen, ich gehöre mittlerweile der Gruppe der über 50-jährigen an und habe schon einges gemacht in meinem Leben. Geboren wurde ich vor etlichen Jahren im schönen Lessenich, welches mittlerweile ein Ortsteil von Bonn ist. Dort habe ich gelebt bis ich weg gezogen bin und dann einen anderen Ortsteil von Bonn, genauer gesagt Endenich, einige Jahre mit meiner Anwesenheit beglückte. Bis ich meinte, ich müsse doch auch mal in einer grossen Stadt wohnen. Und so zog ich dann nach Köln. Das war auch für eine ganze Zeit sehr interessant und schön, aber auch anstrengend und laut. Deshalb wohne ich jetzt da, wo es etwas weniger anstrengend und laut ist, nämlich im schönen Gimmigen. Wie, das kennst Du nicht? Na, dann wird es aber Zeit. Schau mal hier: http://www.gimmigen- online.de. Und da es hier so ruhig ist habe ich mir etwas Gesellschaft besorgt, damit mir nicht langweilig wird. Somit wohnen neben meiner Freundin und mir derzeit auch noch zwei Hunde und zwei Katzen bei uns. Oder wir bei ihnen. Kommt immer drauf an, wen man fragt. Wenn es mir dann immer noch nicht reicht, dann gehe ich halt auch noch arbeiten. Als Systemadministrator. Das ist ein Job, bei dem man ganz tolle Sachen mit Computern macht. Also nicht spielen, sondern richtige Dinge. Und obwohl das sehr interessant und vielseitig ist da bekommt man auch noch Geld für. So, das war es erst mal über mich. Falls Du noch mehr wissen willst, dann klick doch mal die anderen Seiten an, da ist noch mehr über mich und von mir. Ach so, und warum die Seite Ahrizona.de heisst willst Du noch wissen. Tja, das liegt daran, dass ich mal eine Zeitlang Westernreiten gemacht habe und ich den Namen einfach witzig fand.
Los geht’s
Home Ohne Worte Mach ich gerne Mach ich gerne Ohne Worte Impressum Ohne Worte Mach ich gerne Auch schön Home